Zum Inhalt springen
Zurück zur Startseite
Fachbereiche

Neurologie

An der Klinik für Neurologie werden Menschen mit Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks und des peripheren Nervensystems behandelt. Auf der zertifizierten Stroke Unit (Schlaganfallspezialstation) werden Patientinnen und Patienten schnellstmöglich medizinisch versorgt. Die Klinik befindet sich im Gebäude des Neurologisch-Psychiatrischen Zentrums (NPZ) des ÖHK mit modernsten diagnostischen Möglichkeiten.

Ihr direkter Kontakt

Notfall Telefonnummer
Neurologie
Servicenummer/Anmeldung
stationär
Servicenummer/Anmeldung
ambulant (MVZ Neurologie)
Standorte

Stationen & Häuser

Stationen am Standort Mühlhausen

Pano Innenhof NPZ 1982 Dx O stitch
NPZ
IMG 8722 Dx O
NPZ Krankenzimmer
IMG 6433

Krankheitsbilder

Schwerpunkt der Klinik für Neurologie ist die Diagnostik und Behandlung folgender Erkrankungen:

Zertifikate unserer Neurologie

Csm Stroke unit logo 2c91d92fa8

Zertifiziert als Regionale Stroke Unit der LGA InterCert Zertifizierungsgesellschaft mbH

geprüft nach dem Qualitätsstandard der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Index

Zertifiziert als MS-Zentrum der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft

Diese Einrichtung wurde nach den Vergabekriterien der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e. V. als MS-Zentrum ausgezeichnet.

D Gf E12 M Logo transparent

Zertifiziert als Epilepsie-Ambulanz der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e. V.

Das Klinikum ist mit der Spezialsprechstunde für Anfallsleiden für die hochspezialisierte interdisziplinäre ambulante Behandlung von Patienten mit Anfallsleiden ermächtigt.

Neuro Netz Mitte Logo

Zugehörigkeit zum Neuro-Netz-Mitte

Die Klinik für Neurologie des ÖHK ist ein Netzwerkpartner im Neurovaskulären Netzwerk in der Region Mitte.

Diagnostik

  • Radiologische Diagnostik (Röntgen, CT und 3T-MRT)
  • Neurophysiologische Diagnostik (EEG, EMG, SEP, NLG, MEP)
  • Neurosonografische Diagnostik (hochauflösender Ultraschall zur Gefäß- und Nervendiagnostik)
  • Labor- und Liquordiagnostik (Blut-, Nervenwasser-, Gewebeuntersuchung in spezialisierten Laboren)
  • Neuropsychologische Diagnostik (Gedächtnis- und Konzentrationstests)
Behandlung

Therapien

  • Medikamentöse Therapie
  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • Logopädie
  • Entspannungstechniken

Ihre Ansprechpartner

U HK 62 b
Prof. Dr. med. George Trendelenburg
Chefarzt
Corinna Redemann
Corinna Redemann
Abteilungsleitung
Pflege

Das könnte Sie auch interessieren