Zum Inhalt springen
Zurück zur Startseite
Externe Standorte für Kinder & Jugendliche

Gotha

Die Tagesklinik und Ambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie am Standort Gotha kann Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren mit seinem breitgefächerten Behandlungsangebot helfen.

Ambulanz

In der Ambulanz findet zunächst ein ausführliches Gespräch mit dem Kind und den Betreuungspersonen statt, um zu klären, welches Anliegen besteht. Anschließend werden testpsychologische Untersuchungen durchgeführt, auf dessen Basis die Weiterbehandlung geplant wird.

Tagesklinik

Die Behandlung in der Tagesklinik findet hauptsächlich bindungsorientiert statt, aber auch die verhaltenstherapeutische und familienorientierte Therapie spielt bei der Behandlung eine wichtige Rolle. An den Werktagen wird mit den Kindern bis in den Nachmittag hinein ein strukturierter und abwechslungsreicher Tagesablauf gestaltet. An Wochenenden und Feiertagen befinden sich die junge Patientinnen und Patienten im heimischen Umfeld. Auf eine Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen wird im Rahmen der Therapie sehr viel Wert gelegt.

U HK 31 b Namensschild korr

„Dass einmal nicht der Bauch zwickt, sondern das Leben an sich "weh tut", ist nichts Ungewöhnliches. Seelische Probleme sollten nicht peinlich sein, sind aber schmerzhaft. Der erste Schritt zur Besserung ist schon getan, wenn Ihr euch auf den Weg macht, Hilfe zu suchen.“

Dr. med. Fritz Handerer,
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Diagnostik

Krankheitsbilder

Die Tagesklinik und Ambulanz in Gotha bietet in ihren Räumlichkeiten Angebote für die Behandlung folgender Krankheitsbilder:

  • Ängste und Zwänge
  • Depressionen
  • Essstörungen
  • Traumafolgen
  • Psychosomatische Symptome
  • Verhaltensauffälligkeiten wie Enuresis und Enkopresis
  • Anpassungsstörungen
  • Entwicklungs-, Konzentrations- und Leistungsstörungen
Behandlung

Therapien

Die Behandlung findet im multimodalen milieutherapeutischen Rahmen unter Anwendung eines Bezugsbetreuungssystems statt und beinhaltet unter anderem folgende Angebote:

  • Einzel- und Gruppengespräche, sowie Familiengespräche
  • Sozialtherapeutische Gruppen (z. B. Kochen und Backen)
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Entspannungstherapie
  • Kreativangebote
  • Soziales Kompetenztraining
IMG 6182 Dx O

Aufnahme & Anmeldung

Eltern oder sorgeberechtigte Bezugspersonen können ihre Kinder telefonisch anmelden. Unter Berücksichtigung der Wartezeiten wird ein Termin für ein ambulantes Erstgespräch vereinbart und in diesem Rahmen entschieden, ob eine ambulante, tagesklinische oder vollstationäre Behandlung erforderlich ist. Kontaktieren Sie dazu die Servicenummer/Anmeldung unter „Ihr direkter Kontakt“ (siehe unten).

Ökumenisches Hainich Klinikum gGmbH
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
Tagesklinik und Ambulanz Gotha

Bahnhofstraße 2–4, 99867 Gotha

Ihr direkter Kontakt

OEHK Servicenummer
Servicenummer/Anmeldung
U HK 31 b Namensschild korr
Dr. med. Fritz Handerer
Chefarzt
Dipl.-Med. Ute Heiland
Oberärztin
Christoph Übensee
Pflegerische Leitung

Das könnte Sie auch interessieren